BYN
Geschichte der Gesellschaft Bumazhnaya fabrika Spartak, OAO in Shklov (Weißrussland) : Allbiz
Premium Business
Bewertungen: 2
Bumazhnaya fabrika Spartak, OAO

Firmengeschichte Bumazhnaya fabrika Spartak, OAO

Shklou Papierfabrik wurde gegründet im Jahr 1898 russische Mini Strom Kommunikation Krivosheinym und produzierte zu dieser Zeit, die Pappe und Geschenkpapier. Im Jahre 1918 wurde die Fabrik verstaatlicht und Staatseigentum erklärt. Der Name "Spartacus" Fabrik in Gomel Svoil Gubsovnarhoz im Jahre 1922. In den folgenden Jahren das Werk seine Produktion erweitert und aktualisiert. Bis 1940 erreichte das Papier 10400 Tonnen pro Jahr.

Während des großen Vaterländischen Krieges (1941-1944) wurde das Werk vollständig zerstört, und Ausrüstung nach Deutschland exportiert. Wiederaufbau der Fabrik begann im Jahr 1944 und 1947 mit der Inbetriebnahme der Maschine Nr. 1 Papier abgeschlossen wurden. Während der anschließenden Produktion Aktivität im Werk kontinuierlich erhöht Produktionskapazität, durchgeführten technischen Umrüstung und Arbeit wurde durchgeführt, um die Leistung zu erhöhen. Bis 1953 wurden im Jahr in Betrieb und zwei mehr eingeführten Papiermaschine Delatelnye.

Im Jahr 1958 gebaut Plant Tissue-Papier, OCHA Wurfkiste zwei Papiermaschinen. Die Ausarbeitung des Papiers in dieser PE-len war 12 500 Tonnen pro Jahr, wobei die Anzahl 928 Personen. Jedoch in der Zeit vom Jahr 1965 I960 Jahr Unternehmensentwicklung und Modernisierung der Papierherstellung Produktion kontinuierlich gesteigert und Produktion. Im Jahr 1965 Produktionsvolumen stieg auf 14 600 Tonnen pro Jahr.

In 1974 Jahr der Inbetriebnahme eines neuen Kessels mit einer Kapazität von 40 Tonnen Dampf pro Stunde und in 1977 Jahr vollendete den Bau von Kläranlagen. Neue Fräsen-vorbereitende Abteilung, Kompressor-Station, Transport und Reparatur mechanisches Werk wurden im 1981-1985 in Betrieb genommen. Die jährliche Produktionsmenge von Papier im Jahr 1990 erreichte 22 000 Tonnen im Jahr 2009 das Produktionsvolumen Papier und Pappe in Höhe von 30000 Tonnen erreicht.

JSC "Bumazhnaya Fabrika Spartak aufgrund einer Anordnung des staatlichen Komitees der Republik Belarus auf State Property Management und Privatisierung Nr. 241 von 30.12.1993 durch Umwandlung des staatlichen Unternehmens erstellt" Bumazhnaya Fabrika Spartak.

Im Jahr 2008 feierte das Werk seinen 110 Geburtstag.

Für 2009-2011 Gg. geplante Modernisierung der Produktion, die führte zu JSC "Bumazhnaya Fabrika, Spartak in eines der führenden Unternehmen in der Republik Belarus für die Herstellung von Wellpappe, Papier für Wellpappe, einschließlich double-Layer-Bildung zu verwandeln.

Heute JSC "Papier Fabrik «Spartak» produziert mehr als 20 verschiedene Produkte.

LiveInternet

Beschreibung

Geschichtliche Übersichte über Gesellschaft Bumazhnaya fabrika Spartak, OAO.